[Niemand will den
Andern gerne ver
letzt haben; darum
tut es jedem so gut
wenn der Andere
sich nicht verletzt
zeigt.] Niemand will
gerne eine beleidigte
Leberwurst vor sich
haben. Das merke
Dir. Es ist viel<…>
leichter dem Belei
diger geduldig — & dul
dend — aus dem Weg
gehen, als ihm freund
lich entgegengehen.]
Dazu gehört auch Mut.]