Daß Dein Satz
      (∃x,y)x=a ∙ y=b wahr ist, ist doch nicht das was mich in Stand setzt „(∃x,y)ϕx ∙ ϕy” zu sagen!