Noch eine Frage: kann man von verschiedenen Interpretationen des Gedächtnisbildes sprechen? Gewiß nicht. Aber warum nicht?
(?)