? / /
 
1
              Was heißt es denn: “entdecken, daß ein Satz keinen Sinn hat”?
           Und was heißt das: “wenn ich etwas damit meine, muß es doch Sinn haben”?
        Das erste heißt doch: sich durch die Erscheinung eines Satzes nicht irren zu lassen & seine Anwendung im Kalkül, im Sprachspiel, zu untersuchen.
        Und:, “wenn ich etwas damit meine” – heißt das etwas Ähnliches wie: “wenn ich mir etwas
66
dabei vorstelle”? – Nun, wenn
es
das
der ˇganze Zweck des Satzes ist, daß Du dabei er in Dir etwas vorgeht eine Vorstellung weckt, so kann man sagen, er hat Sinn. Aber für gewöhnlich ist das nicht Alles, was man vom Satz verlangt.
       Oft aber führt von der Vorstellung ein Weg zur weiteren Verwendung.