∕∕
 
¥
1
¥                     Denke, Du habest Schmerzen
& zugleich hörst Du, wie nebenan Klavier gestimmt wird.
& hörst zugleich, wie jemand nebenan Klavier spielt.
Du sagst: “es wird bald aufhören”. – – [e|E]s ist doch wohl ein Unterschied, ob Du den Schmerz meinst, oder das
Klavierstimmen
Klavierspiel
! – Freilich; aber worin besteht dieser Unterschied? Ich gebe zu: es wird in vielen Fällen der Meinung eine Richtung der Aufmerksamkeit entsprechen, so|wie auch ˇoft ein Blick, eine Geste, oder ein Schließen der Augen, das man ein ‘Nach-innen-blicken’ nennen könnte.