/
 
2
                    Wir konnen zu keiner Lösung der philosophischen Schwierigkeit kommen, ehe wir nicht das Blut, sozusagen, von den Sätzen, die uns gefangen halten, abziehen; indem wir unsre Aufmerksamkeit darauf richten, woher wir denn diese Darstellungsart genommen haben; also auf das, was uns zum Modell für sie gedient hatte.