“Und nichts im Gesichtsraum …” Wenn der Raum das Produkt des Sehens ist, wie soll er selbst wieder gesehen werden sein?