Wie verwende[d|t] man den Satz des Widerspruches? Ja eigentlich verwendet man ihn nie. D.h. ich habe noch nie gehört daß ihn jemand im praktischen Leben herangezogen, zitiert, hätte. Oder doch ‒ ‒ ‒ man sagt manchmal: ¤ “Du hast doch soeben … gesagt[;[o]| ,] & jetzt sagst Du das Gegenteil!”; d.h., : man weist einen Widerspruch zurück.
  Man weist ihn zurück als etwas was wie ein Satz ausschaut (zwar) die Form des Satzes hat ˇ(Weil ‘p.~p’ ein Spezialfall von ‘p.~q’ ist.), aber kein brauchbarer [s|S]atz ist unbrauchbar ist.