/
 
Die Verteilung der Primzahlen wäre ein ideales Beispiel für das was man synthetisch a priori nennen
kann
könnte
, denn man kann sagen, daß sie jedenfalls durch eine Analyse des Begriffs der Primzahl nicht zu finden ist.