Warum schließe ich aus meinen ˇeigenen Worten , nicht auf einen Zustand, aus dem Worten & Taten Handlungen entspringen? Ich schließe vor allem, aus meinen Worten nicht auf meine wahrscheinlichen Handlungen.