9.[2|3].
14
  Verstellung. Schmerzen heucheln. Es besteht nicht einfach darin, daß man Schmerzen äußert, man die Äußerung des Schmerzes von sich gibt, ohne Schmerzen zu haben. Es muß ein Motiv des Handelns da sein, also eine Situation, die nicht (ganz) einfach zu beschreiben ist. Sich krank & schwach stellen, um den Helfenden dann zu überfallen. – “Aber es ist doch da ein innerer Unterschied.” Natürlich; nur ist “innerer” hier eine gefährliche Metapher. – Aber der Beweis, daß ein innerer Unterschied vorliegt, ist (ja), daß ich gestehen kann ich habe geheuchelt. Ich gestehe eine Absicht. ‘Folgt’ daraus, daß die Absicht etwas Inneres war?