Eine [U|u]nendlich lange Kugelreihe, ein unendlich langer Stab. Denk Dir, davon sei in einer Art Märchen die Rede. Welche Anwendung könnte man, wenn auch nur fiktiv, von diesem Begriff machen? Die Frage sei jetzt nicht: Kann es so etwas geben? Sondern: was stellen wir uns vor?
16
Laß also Deiner Einbildung wirklich die Zügel schießen! Du kannst es jetzt haben, wie Du's willst. Du brauchst nur zu sagen, wie Du's willst.
Mach also nur ein Wortbild; illustrier es, wie Du willst, – durch Zeichnungen, durch Vergleiche, etc.! Du kannst also, gleichsam, eine Werkzei[g|c]hnung anfertigen. Und nun ist noch die Frage, wie nach ihr gearbeitet werden kann.