Weiß ich nur von mir selbst, daß meine Farbempfindung echte Dauer hat? Und wie vergewissere ich mich davon beim Andern? Nun, ich kann ihn fragen, – aber wie weiß ich, die , in welchem Sinne er meine Fragen versteht? In welchem Sinne aber meine ich sie?