“Des Lebens Trug” – Immer wieder trachtet einer alles irrezuführen. zu täuschen. Man will diese Fortsetzung, hält nur sie für wünschenswert & täuscht sie sich selber vor. So tut es mein Ehrgeiz, & so tausche ich mich auf Schritt & Tritt. Man will immer wieder der Arbeit // der schweren Arbeit // ausweichen, geht der Schwierigkeit aus dem Weg, nimmt den leichteren Pfad, hauft sich aber dadurch vielleicht die Unmoglichkeit am Ende.