(Darum braucht, glaube ich, der große Schöpfer keinen nicht Geschmack; denn das Kind kommt wohlgeschaffen zur Welt.)
  Feilen ist manchmal Tätigkeit des Geschmacks, manchmal nicht. Ich habe Geschmack.
65