Was aber tut eine begriffliche Untersuchung? Ist sie eine der Naturgeschichte der menschlichen Begriffe? – Nun, Naturgeschichte beschreibt, sagen wir, Pflanzen & Tiere. Aber könnte es nicht sein, daß Pflanzen in allen Einzelheiten beschrieben worden wären, & nun erst jemand daher käme der Analogien in ihrem Baue sieht, die man früher
77
nicht gesehen hatte? Daß er also eine ˇneue Ordnung in diesen Beschreibungen herstellt. Er sagt z.B.: “Vergleiche nicht diesen Teil mit diesem; sondern vielmehr mit jenem!” (Goethe wollte so etwas tun) Und dabei spricht er nicht notwendigerweise von Abstammung, dennoch aber könnte die neue Anordnung ˇauch der wissenschaftlichen Untersuchung eine neue Richtung geben. Er sagt “Sieh es so an!” – & das kann nun verschiedene verschiedenerlei Vorteile & Folgen haben. // verschiedenerlei Folgen haben. //