Das Wesentliche an der Möglichkeit der Aus-

rechnung ist hier immer das Zugehören zum Zählsystem. Und es ist wichtig daß auch die Art der Rechenfehler die die richtige Ausrechnung vermeidet im System der Rechnung gegeben ist.
Z.B. ist (a+b)2 = a²+2ab+b² nicht a³+4ab aber (a+b)2 = log a wäre kein möglicher Rechenfehler in diesem System.