/
 
  Was unterscheidet sie aber vom Erlebnis? – Nun, sie hat keinen Erlebnisinhalt. Denn die Inhalte (Vorstellungen z.B.), die mit ihr oft Hand in Hand gehen, sind
69
nicht die Intention selbst. // … , die sie oft wie Illustrationen begleiten, … // // , die sie oft, gleichsam, illustrieren, sind nicht die Intention selbst. // – Und doch ist sie auch nicht eine Disposition, wie das Wissen. Denn die Intention war vorhanden als ich es sagte; sie ist jetzt nicht mehr vorhanden; aber ich habe sie nicht vergessen.