/
 
  “Wenn die Menschen nicht im [g|a]llgemeinen über die Farben der Dinge übereinstimmten, wenn Unstimmigkeiten nicht Ausnahmen wären, könnte es unsre Farbbegriffe // unsern Farbbegriff // nicht geben.” Nein; gäbe es unsern Farbbegriff nicht. Heißt das also: Was als Regel denkbar ist, muß es ˇnicht als Ausnahme sein?