C
 
  Könnte ich sagen: “Die Reue begleitet Gedanken; Furcht & Freude auch, aber nicht immer”?
  Die Reue begleitet Erinnerung. Sie ist eine Einstellung zu einer Erinnerung. Es ist doch wahr: wenn man an die Tat nicht denkt, kann man sie nicht bereuen.