C
 
  Kann man sich ein Spiel von der Art des Fußball wie das Schach gespielt denken? So also, daß es rein mathematische Fußballprobleme gäbe. – Dazu gehörte daß man das Spiel ‘auf dem Papier’ müßte spielen können.
  Anderseits kann man sich ein Spiel wie das Schach denken, aber so gespielt, daß, wer gewisse Züge machen wollte
dazu
darum
mit dem Gegner ringen müßte. Man könnte dann noch immer Schachprobleme auf dem Papier lösen; wer dies aber noch so gut könnte, würde dadurch nur zeigen, welche Bewegungen anzustreben seien. Und in diesem Sinne gäbe es auch Fußbalprobleme, sozusagen strategische Probleme.