/
 
  Verschiedene Menschen empfinden es sehr verschieden stark, wenn die Rechtschreibung eines Worts geändert wird.
 (Das Dehnungs-h.) Und die Empfindung ist nicht nur Pietät für einen alten Gebrauch.
 We[nn|m] die Rech Orthographie nur eine praktische Frage ist, dem geht ein Gefühl ab, ähnlich wie das, welches dem ‘Bedeutungsblinden’ mangeln würde.