L.L. /
 
  Ist aber “Ich fürchte mich” nicht immer etwas einer Klage
ähnliches
entsprechendes
, warum soll es dann immer eine Beschreibung meines Seelenzustands sein? // Ist aber “Ich fürchte mich” manchmal, & doch nicht immer, etwas dem Klagen ähnliches … // // Ist aber “Ich fürchte mich” nicht immer, & doch manchmal ˇetwas
einer
der
Klage
vergleichbares
ähnlich(es)c
, warum soll es dann immer eine Beschreibung meines Seelenzustands sein? // ⌊⌊ Was ist denn eine Klage? ⌋⌋