L.L.
 
  Sprache, in der “Ich glaube, daß p” nur durch den Tonfall der Behauptung “p” ausgedrückt wird. Statt “[E|e]r glaubt … ”
heißt es dort
sagt man
“Er ist geneigt zu sagen … ” & es gibt auch die Annahme “Angenommen, ich sei geneigt, zu sagen … ”, aber nicht eine Äußerung “Ich bin geneigt, zu sagen …”.