a1
     Zwei Verwendungen des Wortes “sehen”.
     Die eine: “Was siehst Du dort?” – “Ich sehe dies” [es folgt eine Beschreibung, eine Zeichnung, eine Kopie]. Die andere: “Ich sehe eine Ähnlichkeit in diesen beiden Gesichtern” – der, dem ich dies mitteile, mag die Gesichter so deutlich sehen, wie ich selbst.
     Die Wichtigkeit: Der kategorische Unterschied der beiden ‘Objekte’ des Sehens.