„Mann” ist freilich ein Begriffswort & nicht eine Bezeichnung für einen Mann & Kreis nicht der Name eines Kreises (soweit ein Kreis überhaupt einen Namen haben kann). Aber roter Kreis vom Radius 1 cm im ◇◇◇
ist auch ein Begriff & doch ist es lächerlich von einem Gegenstand zu sprechen der unter diesen Begriff fällt. Die Russellsche Notation hat den Vorteil der Einheitlichkeit & diese ist insofern ein Vorteil als die Wortsprache zwar nicht einheitlich aber doch nicht von der Multiplizität ihrer Bedeutungen ist, sodaß es schon besser ist man verzichtet ein für allemal auf den Ausdruck Grammatik in der Notation & sagt daß man sich in jedem besonderen
Fall die Grammatik überlegen muß.