‘Aber meinen wir denn nicht wenigstens etwas ganz Bestimmtes, wenn wir auf eine Farbe hinschauen & den Farbeindruck benennen wollen?’ Es ist doch förmlich als zögen || lösten wir den Farbeindruck, wie eine Haut, || ein Häutchen, von dem Gesehnen || Gesichtsbild || Gegenstand ab. (Aber das || Dies sollte unsern Verdacht erregen.)