Wer sagt “das kann man nicht wissen”, macht eine Unterscheidung || einen Unterschied zwischen Sprachspielen. Er sagt: In solchen Sprachspielen gibt es ein Wissen, in solchen nicht. Und damit schränkt er den Begriff des ‘Wissens’ ein.