Aber ist es nicht die Erfahrung, die uns lehrt so zu urteilen, d.h., || , nämlich, daß es richtig ist so zu urteilen? Aber wie lehrt's uns die Erfahrung? Wir mögen es aus ihr entnehmen, aber die Erfahrung zwingt uns dazu nicht. || rät uns nicht, etwas aus ihr zu entnehmen. Ist sie der Grund, daß wir so urteilen (& nicht bloß die Ursache) so haben wir nicht wieder
einen Grund dafür, dies als Grund anzusehen || zu betrachten.