15.3.51
     “I know that that's a tree.” Warum kommt mir vor, ich verstünde den Satz nicht? obwohl || wo er || es doch ein höchst || so einfacher Satz, von der gewöhnlichsten Art ist?
     Es ist als könnte ich meinen Geist || ihn nicht auf irgend eine Bedeutung einstellen. Weil ich nämlich die Einstellung nicht in dem Bereiche suche, wo sie ist.
Sowie ich aus der philosophischen an eine alltägliche Anwendung des Satzes denke, wird sein Sinn klar & gewöhnlich.