Richtiger aber: Daß ich ohne Skrupel das Wort “Hand” & alle übrigen Wörter meines Satzes gebrauche, ja daß ich vor dem Nichts stünde, wenn || sowie ich auch nur versuchen wollte zu zweifeln, – zeigt mir (schon), die Abwesenheit || das Fehlen der Zweifel || daß die Zweifellosigkeit die Basis des Sprachspiels ist || zum Wesen des Sprachspiels gehört, daß die Frage “Wie weiß ich …” das Sprachspiel hinauszieht, oder aufhebt.