Der blitzartige Gedanke kann sich zum ausgesprochenen verhalten, wie die algebraische Formel zur Reihe zu einer Zahlenfolge, die wir aus ihr entwickeln. Gibst Du mir ◇◇◇ die eine Formel, z.B. y = x + x² + x³, so bin ich sicher, ich werde die Folge der y von x = 1 bis x = 100 anschreiben
können. Hier wird [m|M]an ˇwird diese Sicherheit ‘wohl begründet’ nennen, ; denn ich habe gelernt solche Reihen zu entwickeln, etc.. In andern Fällen wird sie nicht begründet sein, aber durch den Erfolg dennoch gerechtfertigt.