Aus dieser || meiner Empfindung folgt natürlich nicht, daß ich auch wirklich weiter kann & nicht steckenbleibe, so wie ich versuche weiter zu gehen.
     Es gibt Fälle, in welchen ich sagen werde: “Als ich sagte, ich könne weiter, da konnte
ich's; aber jetzt kann ich's nicht.” Das wird man z.B. sagen, wenn eine unvorhergesehene Störung eingetreten ist. Aber das Unvorhergesehene durfte nicht einfach dies || das sein, daß ich stecken blieb.
     Es wäre auch denkbar, daß Einer immer wieder Scheinerleuchtungen hätte & ausriefe “Jetzt hab ich's!” & es dann nie durch die Tat rechtfertigen könnte. Es könnte ihm scheinen, als vergäße er augenblicklich wieder die Bedeutung des Bildes; das ihm vorschwebte.