Wie beziehen sich Wörter auf Empfindungen? – Darin scheint kein Problem zu liegen; denn reden wir nicht täglich von Empfindungen & benennen sie? Z.B. Schmerzen aller Art, Trauer, Freude, etc.– Aber wie wird
die Beziehung Verbindung eines Namens mit dem Benannten hergestellt?
  Nicht, z.B., durch Es werden Worte werden mit dem ursprünglichen, natürlichen, Ausdruck der Empfindung verbunden & an d[ie|es]sen Stelle gesetzt. Ein Kind hat sich verletzt, es schreit, & nun ˇsprechen ihm die Erwachsenen zu & lehren es die Erwachsenen ˇ◇◇◇ Ausrufe & Sätze. Sie lehren das Kind ein anderes neues Schmerzbenehmen.