Das schwierigste
Problem scheint
der Gegensatz, das
Verhältnis, zu sein
zwischen dem operieren
mit der Sprache in
der Zeit [im Lauf der Zeit]
& dem momentanen
erfassen des Satzes.