? /
 
     Aber man kann fragen: Ist denn das Verständnis nicht etwas anderes als der Ausdruck des Verständnisses? Ist es nicht so, dass der Ausdruck des Verständnisses eben ein unvollkommener Ausdruck ist? ˇ Zeile Das heisst doch wohl, ein Ausdruck, der etwas auslässt, was wesentlich ˇunausdrückbar ist. Denn sonst könnte ich ja eben einen bessern finden. Also wäre der Ausdruck ein voll[,|k]ommener Ausdruck. ‒ ‒ ‒