Es ist eben nur der
allgemeine Satz (vorhanden)
& besondere Sätze (nicht:
die besonder[n|en] Sätze). Aber
der allgemeine Satz

enthält die zählt besondere ˇ¿Sätze¿
nicht auf. Aber
was charakterisiert
ihn denn dann
als allgemein & was
zeigt daß er nicht
einfach die diejenigen beson
deren Sätze umschli¿eßt¿
von denen wir in einem
bestimmten Falle
sprechen?