Und so wirkt auch die Zeichnung 282 als Beweis
– 200 –
“Ja wahrhaftig! zwei Parallelegramme stellen sich in zu dieser Form zusammen!” (Das ist sehr ähnlich, wie wenn ich sagte: “Ja wirklich! eine Kur[c|v]e kann aus graden Stücken bestehen.”) – Ich hätte es nicht gedacht. Ja – nicht, dass die Teile dieser Figur diese Figur ergeben. Das heisst ja nichts. – Sondern ich staune nur, wenn ich denke, ich hätte das obere Parallelogramm ahnungslos auf das untere gestellt und sähe nun dieses Ergebnis.