(I have not got cuts from this point.)
                  Wie lernen wir denn Schliessen? Oder lernen wir es nicht –?
                  Weiss das Kind, dass aus der doppelten Verneinung die Bejahung folgt? – Und wie überzeugt man es davon? Wohl dadurch, dass man ihm einen Vorgang zeigt (eine doppelte Umkehrung, zweimalige Drehung um 180, u[n|.] dergl.) den es nun als Bild der Verneinung annimmt.
                  Und man macht den Sinn von “(x).fx” klar, indem man darauf dringt, dass aus ihm “fa” folgt.