Vergleiche den ‘Zustand’, diese Festigkeit zu haben, mit dem ‘Zustand’, diese Farbe zu haben. Und wieder mit dem ‘Zustand’, diese Länge zu haben: a) die gesehene, b) die gemessene. – Und nun mit dem ‘Zustand’ einer bestimmten Fähigkeit: z.B., der Fähigkeit dieser Feder diesen Druck auszuüben; meiner Fähigkeit dies Gewicht zu stemmen; meiner Fähigkeit dies Gedicht aufzusagen; meiner Fähigkeit diese Reihe fortzusetzen.