Sagt man, daß die seelischen Vorgänge

die den Gebrauch der mathematischen Symbole begleiten andere sind als die die das Schachspiel begleiten, so weiß ich darüber nichts zu sagen.