Das Beispiel des Symbo
lismus a = ↑, b = →, c = ↓,

150
d = ← ist zeigt klar wie
Namen & Muster Funk
tionieren. Ich folge beiden
einerseits sowohl der Configura
tion ¿Reihenfolge¿
der Namen, andererseits als auch
den Pfeilen.