Die Anteilnahme an dem Gesprochenen hat ihre spezifischen Zeichen. Sie hat auch ihre spezifischen Folgen & Vorbedingungen. Die Anteilnahme ist ein Erlebtes & : insofern man sagt sie von sich selbst aussagen kann nicht auf Grund einer Beobachtung aus. Sie ist keine nicht eine Begleitung des Gesprochenen. Wodurch wäre, was den Satz begleitet, eine Anteilnahme am an dem Inhalt dieses Satzes? (Logische Bedingung)