22.
Eine Deutung ist doch etwas, was in Zeichen gegeben wird. Es ist diese Deutung im Gegensatz zu einer andern (die anders lautet). – Wenn man also sagen wollte
“Jeder Satz bedarf noch einer Deutung.”, so hieße das: kein Satz kann ohne einen Zusatz verstanden werden.