Man könnte sich doch aber zu jeder Projektion einer Reihe von Wörtern etwa aabcc die Beschreibung der Projektionsart gegeben denken von der Art der Tabelle & so das Befolgen einer Reihe

sekundärer Zeichen immer zurückführen auf das Kopieren primärer Zeichen.
     Aber warum soll ich denn nicht die Figur nach aabcc hervorbringen können ohne auf die Tabelle zu sehen und anderseits, wenn ich auf sie sehe |[auf die Tabelle sehe] muß ich denn dann den Übergang machen & muß ich ihn gerade in der gewöhnlichen Weise machen?