Die Vorbereitung ist quasi selbst die Sprache und kann nicht über
[w|s]ich selbst hinaus. (In dem “nicht über sich selbst hinauskönnen”
liegt die Aehnlichkeit meiner Betrachtungen und jener der Relativi-
tätstheorie.)