Denken wir uns die Partitur des psychischen & physischen Geschehens geschrieben,| ist dann das Glauben ( Erwarten, Hoffen, Fürchten, etc.) wie ein Orgelpunkt oder ein Basso ostinato?